14:02 Sieg in der Schülerliga gegen Multikraft Wels

By
Updated: Oktober 8, 2019

In der ersten Begegnung von insgesamt 3 an diesem Samstag, nachher war noch die Bundesliga und dann noch die Landesligamannschaft an der Reihe, konnte die Schülerligamannschaft mit einem fulminanten Sieg mit 14:02 gegen Multikraft Wels ordentlich vorlegen.
Auch die beiden anderen Mannschaften ließen sich nicht lumpen, die Bundesligamannschaft konnte 11:03 gegen Mühlviertel II und die Landesligamannschaft auch gegen Wels II überlegen 14:08 gewinnen. Somit stand es 3:0 für Kirchham an diesem Samstag.

Medl Mario lies mit seiner Schülerligamannschaft von Anfang an keinen Zweifel aufkommen wer heute als Sieger von der Matte gehen wird, noch dazu konnte Wels 2 Gewichtsklassen nicht besetzen. In der 1. Runde mussten wir leider nur unglücklich die 46kg Klasse an Wels abgeben, in der Rückrunde lies Mario wo es möglich war die Ersatzkämpfer an die Reihe, aber auch diese schlugen sich toll und mussten diesmal nur die 38kg Klasse abgeben, somit kam es zu dem überlegenen Endstand von 14:02 für Kirchham.
Für Kirchham holten die Punkte:
je 2 Punkte: Auer Gregor, Hamminger Simon, Spitzbart Carolin, Coric Emma
je 1 Punkt: Schachinger Thomas, Sonntagbauer Nico, Zalaev Latifa, Littringer Raffaela, Beiskammer Ria, Cura-Lehner David

Mit diesem Sieg haben wir sicher gestellt das wir beim Final 4 in der Schülerliga dabei sind. In der letzten Runde gegen Reichraming am 19. Oktober ebenfalls wieder in Kirchham geht es nur mehr um die Platzierung für das Final Four, hier sollten wir zumindest ein Unentschieden erreichen, damit wir nicht gleich im Halbfinale gegen Mühlviertel antreten müssen.

Gratulation für die tolle Leistung

Detailergebnisse

aktueller Tabellenstand

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

You must be logged in to post a comment Login