20. COLOP Masters in Wels

By
Updated: Oktober 18, 2012

In die 435 Nachwuchsjudoka aus 45 Vereinen von 7 Nationen mischten sich auch 24 Kirchhamer Kids und das sehr erfolgreich.

Samstag, kämpften die U9 und U11, also unsere Kleinsten, um Siege und Platzierungen (129 TN aus 26 Vereinen, 5 Nationen). Von 11 erreichten drei das oberste Stockerl, drei auf dem zweiten Platz und eine auf dem 3.Platz und konnten damit auch die Vereinswertung klar gewinnen.

Siege durch:

Philipp POLLHAMMER (U9/-28kg), Johannes BEISSKAMMER (U11/-30kg) und Dominic MEDL (U09/-36kg)

Zweite Plätze:

Hanna KRONBERGER (U09/-24kg), David KAISER (U11/-30kg) und Simon PRIELINGER (U11/-33kg)

Dritter Platz:

Lena BACHER (U11/-28kg)

Weiters am Start: Elias Vichtbaur, Moritz Erl, Dennis Sosnowski und Matthias Prielinger

 

Sonntag waren dann die älteren Jahrgänge (U13/U15) dran. Hier waren 306 Starter aus 45 Vereinen, 7 Nationen am Start, unter ihnen auch 13 KirchhamerInnen. Mit zwei Siegen drei zweiten und einem dritten Platz belegten wir immerhin in der Vereinswertung den 9.Platz.

Siege durch:

Rupert BEISKAMMER (U15/-36kg) und Simon AIGNESBERGER (U15/-66kg)

Zweite Plätze:

Jakob PRIELINGER (U13/-40kg), Viktor BUCHINGER (U15/-40kg) und Paul STRASSER (U13/+60kg)

Dritter Platz:

Bernhard KEMPTNER (U13/-45kg)

Weiter am Start: Florian Kemptner, Alexander Schuster, Lea Beiskammer, Florian Rauscher, Felix Sturmair und Lukas Pühringer

Ergebnisse U9/U11
Ergebnisse U13/U15

 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

You must be logged in to post a comment Login