5. Platz bei den Österreichischen Schüler-Mannschaftsmeisterschaften U12 – U16 in Klosterneuburg

By
Updated: Dezember 2, 2018

Insgesamt sind bei den Burschen 7 Mannschaften (Galaxy Wien, Klosterneuburg, Samurai Wien, Wels, Mühlviertel und Graz) angetreten. Die Mannschaften wurde in 2 Pools aufgeteilt (ein 3er und ein 4er Pool), jeweils die ersten 2 eines Pools mussten im Kreuzkampf, 1. gegen den 2. des anderen Pools um den Einzug ins Finale kämpfen.

Wir wurde in einen 4er Pool mit Galaxy Wien, Klosterneuburg und Samurai Wien gelost. Im ersten Kampf mussten wir gleich gegen Galaxy Wien antreten, leider hatten wir hier kein Glück, alle engen Entscheidungen gingen gegen uns aus, so dass wir diese Runde 05:03 abgeben mussten, gegen Samurai Wien konnten wir einen ungefährdeten Sieg einfahren, da diese 3 Gewichtsklassen nicht besetzen konnten.

Klosterneuburg konnte wiederum Galaxy Wien schlagen, somit hieß es für uns dass wir Klosterneuburg hoch schlagen müssen um noch eine Chance zu haben sich für den Kampf für den Einzug ins Finale zu qualifizieren.
Wir konnten gleich gut vorlegen und starteten mit einer 02:00 Führung, leider mussten wir dann die nächsten Gewichtsklassen abgeben wo wir eigentlich damit gerechnet haben dass wir hier Punkten somit ging auch die letzte Runde 05:03 an Klosterneuburg.

Aber unsere OÖ Kollegen aus Wels und Mühlviertel konnten sich dann erfolgreich revanchieren, Wels besiegte im Einzug ins Finale Klosterneuburg und Mühlviertel Galaxy Wien. Im Finale konnte sich dann Mühlviertel 05:03 gegen Wels durchsetzen. Wir gratulieren Mühlviertel zum Meistertitel.     
  

Fotos: Leb Stefan sen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

You must be logged in to post a comment Login