Final Four der 1. Bundesliga in Gmunden

By
Updated: November 18, 2018

Auch heuer wurde im Rahmen des Final Four der 1. Bundesliga in Gmunden die Siegerehrung der 2. Bundesliga durchgeführt. In der Pause vor dem Finale wurde der Mannschaft von UNION Kirchham I die Medaillen und der Pokal für den 3. Platz überreicht. Ca. 40 Personen von der Judo Union Kirchham sind als Fangemeinschaft mitgereist.
Für Kirchham I kämpften in dieser Saison
KÖLLER Milan, BEISKAMMER Ruppert, BEIßKAMMER Markus, ANGERER Thomas, BERGTHALER Hans Peter, SCHUSTER Alexander, HINTERBERGER Patrik, RADNER Gerald, KRANIXFELD Jakob, AIGNESBERGER Simon, HAGENEDER Maximilian, PLANK Daniel, BUCHEGGER Thomas
Trainer: BEISKAMMER Ruppert sen.

Bericht Final Four

In den beiden Halbfinalen setzte sich jeweils Volksbank Galaxy Judotigers gegen UJZ Mühlviertel I mit 09:05 durch und JC Wimpassing Sparkasse gegen JU Raiffeisen Flachgau mit 08:05 durch.
Das Finale hieß somit Volksbank Galaxy Judotigers gegen JC Wimpassing Sparkasse, wie in den letzten Jahren konnte sich Galaxy 10:04 durchsetzen und Meistertitel sichern.

Fotos: Leb Stefan sen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

You must be logged in to post a comment Login