Letzte Runde 2.BL – Kirchham I gegen UJZ II

By
Updated: November 8, 2015

Das mit Spannung erwartete Judo-Bundesliga-Duell UJZ Mühlviertel gegen Kirchham, Erster und Dritter in der aktuellen Tabelle, stieg Samstagabend in der bis zum Bersten vollen Mehrzweckhalle in Kirchham.

UJZ 02

UJZ 11 UJZ 12

Unsere Kämpfer gingen bei der bis zum letzten Platz gefüllten Halle mit vollem Einsatz in diese Begegnung. Immerhin war es bei einem hohen Sieg gegen die UJZ´ler noch möglich auf den 2.Tabellenplatz vorzurücken. Das dies gegen die bereits vor dem Kampf als Sieger der 2.Bundesliga feststehenden Mühlviertler ein schweres Unterfangen sein wird, war allen klar.

Nach der ersten Hälfte schaute es mit einem Zwischenstand von 05:02 für die UJZ´ler, bedingt auch durch einige umstrittene Kampfrichterentscheidungen, für unsere Kämpfer nicht gut aus.

Unsere Punkte in der ersten Hälfte holten Beißkammer Markus (-66kg) und Maximilian Hageneder (-100kg).

UJZ 03 UJZ 07

In der Pause zeigte den begeisterten Zusehern Dominic Grill mit seinem Trial-Bike verschiedenste Kunststücke.

Kirchhams Trainer Rupert Beiskammer stellte in der Mannschaftsaufstellung für die 2. Runde einiges um.

Die ersten vier Kämpfe verliefen ausgeglichen. Je zwei Punkte für Kirchham durch Beißkammer Markus -66kg und Plank Daniel -81kg  und für Mühlviertel. Neuer Stand: 07:04 für UJZ.

Jetzt kämpften -90kg Angerer Thomas und -100kg Hageneder Maximilian. Beide konnten sich nach harten Kämpfen durchsetzen und brachten uns auf ein 07:06 vor dem letzten Kampf heran.

UJZ 04 UJZ 06  UJZ 08 UJZ 09UJZ 10

+100 kg hatte Schuster Alexander gegen den routinierten UJZ-Kämpfer leider keine Change und so stand es am Ende 08:06 für UJZ.

Wer die brodelnde Atmosphäre in der vollen Halle miterlebte, war begeistert vom der Stimmung. Denn obwohl Kircham zum Saisonabschluss den UJZ´lern mit 06:08 unterlag, war die Stimmung eine derart überschwängliche, während des Kampfes und beim gemütlichen Ausklang anschließend in der Halle, sodass man glauben konnte, dass die Kirchhamer hier gerade einen Kantersieg gefeiert hatten.

Während des Abends wurden unsere Kämpfer und natürlich auch alle anderen Gäste mit Getränken von der Fa. Melasan versorgt. Melasan-Sport

UJZ 01

 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

You must be logged in to post a comment Login