Spitzen Ergebnis beim Int. Judo Austria Cup in Zeltweg

By
Updated: Mai 12, 2019

Unsere jungen Judokas lieferten wieder eine spitzen Leistung am 1. Tag beim Int. Judo Austrian Cup U10 – U16 in Zeltweg ab. Insgesamt waren am Samstag 620 Teilnehmer aus über 100 Vereinen aus 14 Nationen am Start. Medl Mario ist mit insgesamt 13 jungen Judokas zu diesem Turnier gefahren. Mit zwei 1. Plätzen, zwei 2. Plätzen und einem 3. Platz konnten wir den sehr guten 9. Platz von über 100 Vereinen in der Vereinswertung erzielen. Dieses Turnier entwickelte sich in den letzten Jahren zu dem größten Internationalen Judoturnier in Österreich.

Medl Vanessa U14 -48kg war wieder extrem stark und konnte alle ihre Gegnerinnen besiegen und diese Klasse für sich entscheiden, es waren immerhin 17 Judokainnen (8 aus dem Ausland) am Start, wenn Vanessa so weiter macht werden wir noch viel Freude mit ihr haben und ist für Kirchham eine absolute Zukunftshoffnung.

Das gleiche gilt auch für Sonntagbauer Nico, er konnte auch seine Gewichtsklasse U14 -42kg gewinnen, in seiner Gruppe waren gleich 24 Teilnehmer am Start. In der 3. Runde hatte er den stärksten Gegner aus Italien auf der Matte, nach 2 Minuten Kampfzeit hatte keiner eine Wertung und es ging in den Golden Sore, dieser wurde richtig zu einer Schlacht, Nico musste über 10min im Golden Score kämpfen bis ihm doch noch eine Wertung gelang, hier hatte sich wieder einmal der absolute Siegeswille von Nico ausgezeichnet. Dies war eigentlich das vorweggenommene Finale, es waren sicher die 2 stärksten Kämpfer aus dieser Gruppe, Nico konnte seine Kräfte wieder sammeln und die nächsten 2 Runden sicher gewinnen und ging als Sieger von diese Klasse von der Matte.

Auch Coric Emma U14 -44kg zeigte stark auf, sie konnte sich auch bis ins Finale vorkämpfen, hier musste sie gegen eine Ungarin antreten, das Finale war ziemlich ausgeglichen, nach dem Ende der regulären Kampfzeit stand es 1:1 an Wazari und es ging daher in den Golden Score, leider übersah sie nach ca. 2min im GS dann einen Angriff ihrer Gegnerin und musste sie sich mit einem Wazari geschlagen geben. Somit ging sie als 2. von der Matte was aber trotzdem eine hervorragende Leistung war.


In der U16 Klasse schlugen unsere Schwergewichte zu, Zalaev Muhamed Ali konnte sich in der +73kg Klasse von 11 Teilnehmern bis ins Finale vorkämpfen. Hier hatte er es mit einem ebenbürtigen Gegner aus Israel zu tun, der ihm gewichtsmäßig sogar noch etwas überlegen war. Ali versuchte zwar sein bestes musste sich aber doch geschlagen geben, aber auch der 2. Platz ist eine absolute Topleistung.
Das gleiche gilt auch für Aigner Leon, er war leider bei der Abwaage etwas zu schwer, daher musste er als Leichtester in der +73kg Klasse antreten. Aber dies lies in nicht einschüchtern und kämpfte hervorragend und konnte sogar den 3. Platz erzielen.

Auch Beiskammer Ria zeigte stark auf, sie trat in derselben Klasse wie Medl Vanesse U14 -48kg an, sie konnte den sehr guten 5. Rang erkämpfen.
Auch ein weiterer Kirchammer nämlich Leb Stefan jun. lieferte sich in der Altersklasse U14 -46kg eine 10min Golden Score Schlacht, auch Stefan wollte unbedingt gewinnen und es gelang ihm am Schluss noch ein Seoi Nage und bekam auch eine Wertung dafür. Leider hatte er fast keine Verschnaufpause, er musste nach nicht einmal 10min schon wieder auf die Kampffläche, hier ging es schon wieder in den Golden Score, nach 3min war er am Ende seiner Kräfte und konnte einen Angriff seines Gegners nicht mehr abwehren und musste sich mit einem Wazari geschlagen geben. Aber trotzdem belegte er den guten 7. Platz von 17 Teilnehmern in dieser Klasse.

Auch die Schwester von Ali Zalaev Latifa konnte noch eine Platzierung erreichen, sie belegte den 7. Platz in der Altersklasse U14 +57kg.

Weiters waren für Kirchham noch am Start Zagler Nico U14 -38kg, Pollhammer Katrin U14 -52kg, Pollhammer Philipp U16 -55kg, Medl Dominic und Littringer David U16 -60kg, auch sie zeigten sehr gute Kämpfe, aber diesmal war das Kampfglück nicht auf ihrer Seite und konnten keine Platzierung erreichen.

Detailergebnis

1. Platz MEDL Vanessa U14 -48kg (17 TN)
1. Platz SONNTAGBAUER Nico U14 -42kg (24 TN)
2. Platz CORIC Emma U14 -44kg (9 TN)
2. Platz Zalaev Muhamed Ali U16 +73kg (11 TN)
3. Platz Aigner Leon U16 +73kg (11TN)
5. Platz Beiskammer Ria U14 -48kg (17 TN)
7. Platz Leb Stefan jun. U14 -46kg (17 TN)
7. Platz Zalaev Latifa U14 +57kg (7 TN)

Fotos: Leb Stefan sen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

You must be logged in to post a comment Login