TOP Ergebis der Jugend beim 24. Int. Pfingstturnier in Straßwalchen U10 – U17

By
Updated: Mai 20, 2018

Medl Mario und Beiskammer Bernhard sind mit insgesamt 19 Kirchhamer Judo-Nachwuchsjudokan zu dem sehr stark besetzten 24. Int. Pfingstturnier für U10 bis U17 nach Straßwalchen gefahren. Insgesamt waren 412 Teilnehmer, von 67 Vereinen aus 6 Nationen am Start. Insgesamt konnten wir 4 Siege, 4 Zweite Plätze und 3 dritte Plätze erzielen, mit dieser starken Leistung konnten wir den sehr guten 3. Platz in der Vereinswertung belegen, einen Sieg mehr und wir hätten die Vereinswertung gewonnen.

Eine ganz besondere Leistung bot Sonntagbauer Nico, bei diesem Turnier waren Doppelstarts erlaubt, d.h. jeweils der letzte Jahrgang in einer Altersklasse konnte auch bei der nächst höheren Altersklasse starten. Nico trat sowohl in der U14 als auch in der U12 bis 38kg an.

Eigentlich war der U14 Bewerb nur zum Aufwärmen gedacht aber er bot eine sensationelle Leistung und kämpfte sich bis ins Finale vor. Das Finale war kaum noch an Spannung zu überbieten, hier musste er gegen einen sehr starken Bayern antreten, nach der regulären Kampfzeit stand es unentschieden, somit ging es in den Goldenscore. Hier war er auch nicht unbedingt mit Glück besegnet denn 2 reguläre Wasariwertungen wurden für ihn nicht gegeben, aber nach 6 min im Goldenscore gelang ihm doch noch die entscheidende Wasariwertung und der Sieg ging an ihm.

Danach folgte gleich die Siegerehrung, leider hatte er kaum Zeit zu verschnaufen den der U12 Bewerb startete gleich im Anschluss nach der Siegerehrung. Er biss nochmals die Zähne zusammen und gab alles und konnte auch diesen Bewerb überlegen gewinnen.

Auch die anderen Kirchhamer boten ausgezeichnete Kämpfe, Kranixfeld Jakob konnte sich in der stark besetzten Altersklasse U17 /-66kg durchsetzen, im Finale konnte er sich gegen einen sehr starken Judoka aus Deutschland durchsetzen.

Cura-Lehner Davis konnte seine Klasse U12/-46kg gewinnen. Artelsmair Markus macht auch einen Doppelstart, allerding in 2 Gewichtsklassen in der U14 bis 66kg und plus 66kg. Er konnte beidemal den 2. Platz belegen. Weiters belegten noch den 2. Platz Auer Gregor U10 – 24kg und Vichtbaur Elias U17 -42kg.

Die 3. Plätze belegten jeweils Leb Manuel U10-38kg, Coric Emma U12 -36kg, Medl Vanessa U14 -44kg.

Gratulation für die ausgezeichnete Leistung.

Detailergebnisse

Judo UNION Kirchham
Platz Name Gewichtsklasse # Teiln. Liste
1. CURA−LEHNER David Männer U12 + 42 − 46 kg (2)   
1. KRANIXFELD Jakob Männer U17 + 60 − 66 kg (16)   
1. SONNTAGBAUER Nico Männer U12 + 34 − 38 kg (12)   
1. SONNTAGBAUER Nico Männer U14 + 34 − 38 kg (6)   
2. ARTELSMAIR Markus Männer U14 + 60 − 66 kg (3)   
2. ARTELSMAIR Markus Männer U14 + 66 kg (3)   
2. AUER Gregor U10 mixed + 22 kg − 24 kg (7)   
2. VICHTBAUR Elias Männer U17  − 42 kg (7)   
3. CORIC Emma Frauen U12 + 32 − 36 kg (7)   
3. LEB Manuel U10 mixed + 36 kg − 40 kg (5)   
3. MEDL Vanessa Frauen U14 + 40 − 44 kg (5)   
4. PRIELINGER Simon Männer U17 + 73 − 81 kg (4)   
5. LITTRINGER David Männer U17 + 46 − 50 kg (13)   
5. LITTRINGER Raffaela U10 mixed + 30 kg − 34 kg (11)   
5. MEDL Dominic Männer U14 + 50 − 55 kg (12)   
5. ZAGLER Nico Männer U14 + 30 − 34 kg (9)   
7. HESSENBERGER Tobias Männer U12 + 27 − 30 kg (14)   
7. MEDL Dominic Männer U17 + 50 − 55 kg (13)   
9. FÜHRER Thomas U10 mixed + 27 kg − 30 kg (16)   
9. SCHACHINGER Thomas Männer U12 + 30 − 34 kg (14)   
. AIGNER Leon Männer U17 + 60 − 66 kg (16)   

Kranixfeld Jakob fehlte bei der Siegerehrung, da er zur Bundesligabegegnung nach Wattens musste.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

You must be logged in to post a comment Login