Ausgezeichnete Leistung unserer Nachwuchskämpfer am 2. Tag beim Int. Judoturnier Erima Trophy in Rohrbach.

By
Updated: April 14, 2019

Medl Mario und Beiskammer Bernhard sind mit insgesamt 19 Nachwuchskämpfer der Altersklassen U14 – U18 zum stark besetzten Int. Judoturnier Erima Trophy in Rohrbach gefahren.
Insgesamt waren 326 Teilnehmer von 45 Vereinen aus 3 Nationen am Start. Kirchham konnte insgesamt fünf 1. Plätze, drei 2. Plätze und zwei 3. Plätze erzielen. Mit diesem Ergebnis konnten wir den 2. Rang in der Vereinswertung hinter Mühlviertel belegen. Mit ein bisschen Glück hätten wir sogar 1. werden können, Zalaev Muhamed Ali (U16 +73kg) führte im Finale bis 7 Sec. vor Schluss mit Waza-ari, ehe er doch noch Ippon geworfen wurde. Mit diesem Sieg hätten wir die Vereinswertung gewonnen.
Eine besonders starke Leistung zeigte auch Prielinger Simon in der Altersklasse U18, er konnte gleich 2 Gewichtsklassen gewinnen, einmal bis 90kg und auch noch +90kg. In dieser Altersklasse waren wir besonders stark vertreten, hier konnten auch noch Beißkammer Johannes -66kg und Sosnowski Dennis -55kg 2 weitere Siege einfahren. U18 konnten wir mit nur 5 Starten gleich 4 Siege einfahren.

In der Altersklasse U14 und U16 fehlte uns etwas das Glück hier konnten wir nur einen Sieg mit Sonntagbauer Nico U14 -42kg erzielen.  Zalaev Muhamed Ali hat 7 sec. vor Schluß unglücklich verloren, Coric Emma ist nur anhand der Unterbewertung 3. geworden, die ersten 3 hatten gleich viele Siege, leider hatte Emma die etwas schlechtere Unterbewertung.
Knapp dran am Finalkampf war Stefan Leb. Sein Kampf um den Einzug ins Finale ging über die ganze Kampfzeit inkl. 2 min Golden Score und Stefan war immer ganz knapp dran eine Wertung zu machen. Leider ist ihm dies nicht gelungen, es kam zu einem Kampfrichterentscheid, der für den Gegner entschieden wurde.

Detailergebnis

UNION Kirchham
Rank Name Weight Categorie # Comp. Form
1. BEIßKAMMER Johannes Men U18 +60kg − 66kg (8)   
1. PRIELINGER Simon Men U18 +81kg − 90kg (2)   
1. PRIELINGER Simon Men U18 +90kg (3)   
1. SONNTAGBAUER Nico /Men U14 +38kg − 42kg (14)   
1. SOSNOWSKI Dennis Men U18 +50kg − 55kg (2)   
2. KRANIXFELD Jakob Men U18 +60kg − 66kg (8)   
2. ZALAEV Latifa /Women U14       + 57kg (5)   
2. ZALAEV Muhamed Ali /Men U16 +73kg (3)   
3. CORIC Emma /Women U14 +36kg − 40kg (5)   
3. POLLHAMMER Katrin /Women U14 +48kg − 52kg (8)   
5. LEB Stefan /Men U14 +42kg − 46kg (13)   
5. LITTRINGER David /Men U16 +55kg − 60kg (17)   
5. MEDL Vanessa /Women U14 +44kg − 48kg (14)   
7. MEDL Dominic /Men U16 +55kg − 60kg (17)   
7. POLLHAMMER Philipp /Men U16 +50kg − 55kg (17)   
7. SPITZBART Lea−Sophie /Women U14 +48kg − 52kg (8)   
9. BEISKAMMER Ria /Women U14 +44kg − 48kg (14)   
9. VICHTBAUR Elias /Men U16 +46kg − 50kg (13)   
13. ZAGLER Cornelia /Women U16 +52kg − 57kg (13)   
13. ZAGLER Nico /Men U14 +34kg − 38kg (15)   


Auch am Mannschaftsbewerb haben wir teilgenommen, hier mussten wir gegen USK Praha, JC Pilsen und JC Leipzig antreten, unsere Kämpfer zeigten ambitionierte Kämpfe aber schlussendlich fehlte uns das nötige Kampfglück und konnten keine Mannschaft schlagen.

Fotos: Leb Stefan sen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

You must be logged in to post a comment Login